Therapeutische Fotografie

Hast du jemals die Kraft in deiner Wut gesehen? Die Weichheit in deiner Traurigkeit? Die Wachsamkeit in deiner Angst? Die Lebensenergie in deiner Freude?

Wir sehen uns nie in unseren Gefühlen. Es könnte eine Offenbarung darüber sein, wie du dich selbst siehst, wenn Du eine Aufnahme deiner Gefühle siehst. Danach wirst du nicht das mehr Bedürfnis verspüren, diese Gefühle zu verbergen, weil du deine Kraft und die Schönheit, die sie ausstrahlen, gesehen hast.

Vor dem Shooting werden wir eine Coaching-Sitzung abhalten, um zu erfahren, wie du in deine Gefühle eintauchen kannst. Während des Shootings hast du unsere volle Unterstützung, um auf die Gefühle einzugehen. Wenn das Fotoshooting in einer Gruppe stattfindet, so hast du zusätzlich die Unterstützung der gesamten Gruppe, was sehr hilfreich ist. 

Unsere therapeutische Fotografie-Porträtsitzung beinhaltet das Aufnehmen, Analysieren und Verwenden Ihrer Porträts zum Zweck der persönlichen Heilung, des Wachstums oder des Verstehens, ob bewusst oder unbewusst.

Indem du deinen Gefühlen während des Shootings freien Lauf lässt, die Fotos im Anschluss aktiv erkundest und reflektierst und Rückmeldung von Julia und Ruxi bekommst, kannst du mehr über dich selbst und deine Sicht auf die Welt der Gefühle erfahren.

Und indem du die Bilder von dir, wütend, glücklich, ängstlich oder traurig,  ansiehst – Bilder perfekter Menschlichkeit -, hast du bereits den grössten Schritt getan, um diese Gefühle als normal zu akzeptieren.

(Visited 27 times, 1 visits today)